Dr.Gaensler

Die Anzahl der Behandlungssitzungen für eine mikrochirurgische, endodontische Revision liegt im Normalfall bei einem 1. Untersuchungs-, Beratungs- und Aufklärungstermin, dann beim 2. Termin erfolgt der gezielte, mikrochirurgische Eingriff und nach ca 10 Tagen sollten dann - bei einwandfreier Wundheilung - in einem 3. kurzen Termin, die Mikrofäden entfernt und der Heilungsverlauf kontrolliert werden. 

Sollte es in seltenen Ausnahmefällen, während der Heilungsphase in den Tagen nach dem mikrochirurgischen Eingriff, zu Komplikationen oder Beschwerden kommen, darf sich der Patient selbstverständlich in der Praxis melden.