Dr.Gaensler

Sehr geehrter Patient, 

ich habe mich mit meinem Team seit vielen Jahren der Zahnerhaltung via qualitative Wurzelkanalbehandlungen (= Endodontie) verschrieben.

Als einer der ersten deutschen Zahnärzte, habe ich bereits 1997 mit einem qualitativen Zeiss-OP-Mikroskop begonnen, Wurzelkanalbehandlungen durchzuführen.

Rasch entdeckte ich in der Welt der optimalen Vergrößerung des Mikroskops, feinste Strukturen und Kanäle im Zahninneren, welche vorher dem bloßen Auge verborgen oder unsichtbar waren.

Die Erfolgsquote der Wurzelkanalbehandlungen ging signifikant nach oben, seit Einsatz des Dentalmikroskopes.

Ich habe bis Heute eine Begeisterung für das Arbeiten via Mikroskop im Zahninneren, die basierend auf Fort- und Weiterbildung, dem Sammeln von reichlich Erfahrungen und der Unterstützung durch ein kompetentes assistierendes Team, dazu führen soll, daß wir Ihren speziellen "Wurzelzahn" möglichst optimal behandeln und langfristig im Mund erhalten.

Ebenso wie Ihr Hauszahnarzt, bin ich davon überzeugt, daß Ihr natürlicher Zahn das beste "Implantat" an dieser Stelle im Kiefer sein kann.

Daher werden wir, wenn Sie sich nach Aufklärung und Beratung entscheiden, Ihren Zahn in meiner Praxis wurzelbehandeln zu lassen, alles darin geben, ein optimales Ergebnis zu erzielen.